Förderverein Natur- und Landschaftsschutz HÜNXE e.V.
FördervereinNatur- und Landschaftsschutz HÜNXE e.V.

Übergabestation für  Windenergie an der Minnikensteege

An der Minnekenstege soll ungefähr auf Höhe des Förderturms eine Übergabestation (für den von den geplanten Windenergieanlagen erzeugten Strom) erstellt werden. Hierbei handelt es sich um ein Gebäude von ca. 10x 6Metern. Die Fläche liegt von der Wilhelmstraße kommend auf der linken Seite. Diese Fläche ist als landwirtschaftliche Fläche ausgewiesen. Aktuell ist diese Fläche jedoch als Ausgleichfläche genutz mit entsprechender Bepflanzung.

Bäume und Sträucher.

Es ist uns bisher nicht bekannt wieviel Wald für diese Maßnahme gefällt werden muß und welche Ausgleichspflanzungen hierfür vorgenommen werden müssen.

Wir fragen uns, warum die Baugenehmigung nicht im Zusammenhang mit der Baugenehmigung für die Windräder beantragt wurde, da beide Projekte doch voneinander abhängig sind.

Wir haben Anwohner der Minnekenstege über das geplante Projekt informiert.

Weitere Informationen von Seiten der Gemeinde gibt es bisher nicht.
 

 

 

Beispiel für eine Übergabestation
WIR................. AUF FACEBOOK
WetterOnline
Das Wetter für
Hünxe
mehr auf wetteronline.de

WIR SIND EIN

Gemeinnützig anerkannter Förderverein und
Mitglied der Landesgemeinschaft Naturschutz
und Umwelt Nordrhein-Westfalen e. V. (LNU-NRW)
Dachverband – Anerkannt nach § 29 BNatSchG
Mitglied im Deutschen Naturschutzring (DNR)

können krank machen

Infos zum  Ausbau der Windkraft Windwahn.com

Windwahn.com
Deutsche Wildtierstiftung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natur- und Landschaftsschutz Hünxe e.V.