Förderverein Natur- und Landschaftsschutz HÜNXE e.V.
FördervereinNatur- und Landschaftsschutz HÜNXE e.V.

Hünxe und Windkraft ?

Der Rat der Gemeinde Hünxe hat am 17.März 2016 beschlossen, dass ein Windpark mit 15 Windrädern auf  drei Flächen in Hünxe entstehen soll.

Die 1. Fläche liegt östlich von Bruckhausen mit 9 geplanten Windkraftanlagen. Die 2. Fläche liegt nördlich des Naturschutzgebietes "Bruckhauser Mühlenbach", hier sind 3 Windkraftanlagen geplant. Die 3. Fläche liegt südlich des "Bruckhauser Mühlenbachs" mit 3 Windkraftanlagen.

 

 

So sieht die Zukunft in Hünxe aus. (Bild anklicken) So wollen wir nicht leben. Heute Heimat von Mensch und Tier- Morgen Standort für die Energie-Industrie.Das ist der Blick von der Wilhelmstraße Richtung Lohberg. Im Hintergrund Links sieht man klein das 200 Meter Windrad auf der Lohberger Halde. Die Hünxer WKA's sind in einer Höhe von 150 Metern geplant. Mit einfachen geometrichen Kenntnissen haben wir versucht eine Simulation zu erstellen, damit man sich vorstellen kann was im Naturschutzgebiet"Bruckhauser Mühlenbach geplant ist". Auf dem 2. Bild sind auch die Höhen angegeben.

Angenommene WKA's Bruckhauser Mühlenbach mit Höhenangaben
Flächen für die Windkraftanlagen
3 Fläschen 15 Windräder geplant

Warum 15 Windräder neben einem Naturschutzgebiet entstehen sollen, konnte uns bisher niemand erklären.

Wir sind der Meinung Windräder "JA" aber bitte nicht 10 Meter neben unserem schönen Naturschutzgebiet "Bruckhauser Mühlenbach"

WetterOnline
Das Wetter für
Hünxe
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natur- und Landschaftsschutz Hünxe e.V.